Einzug im Kühlen Grund

Umbau, Instandsetzung, Erweiterung des ehemaligen Hotel- und Gaststättenbetriebs Kühler Grund in Büro- und Gewerbeflächen

Planmäßig Ende September konnte der Universal-Transceiver-Hersteller Flexoptix GmbH in seine umgebauten Räumlichkeiten einziehen.

Das vorhandene Gebäude wurde durch einen auf allen Geschossen umlaufenden Wandelgang eingehaust, Dach und Technik wurden erneuert, Heiz-Kühl-Segel, Betonkerntemperierung, Sonnenschutz und Photovoltaik installiert – nur die Außenanlagen sind noch in Arbeit.

Umbau der Gaststätte Kühler Grund in Büro- und Gewerbeflächen in Darmstadt

Umbau, Instandsetzung, Erweiterung des ehemaligen Hotel- und Gaststättenbetriebs Kühler Grund in Büro- und Gewerbeflächen
JC-Nummer 24-2016-01
Auftraggeber Futurement GmbH
Leistungen Projektsteuerung
Kategorie Geschäftshäuser
Status in Ausführung
Objektplanung Gebäude: anja thede – architektur und kommunikation im raum, Darmstadt
Objektplanung Freianlagen: BPG Biebertaler Planungsgruppe, Biebertal
Tragwerksplanung: Engelbach+Partner Planungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main
HLS-Fachplanung: Ingenieurbüro Auffenberg, Frankfurt am Main
ELT-Fachplanung: its plan Ingenieur-Team-Sältzer, Bruchköbel
Kunstlichtplanung: Bartenbach GmbH, Aldrans
Thermische Bauphysik: Ingenieurbüro Michael Beffart, Münster
Baugrunduntersuchung: GEO-SERVICE, Bensheim
Vermessung: Heinen + Fischer, Groß-Zimmern
Brandschutzkonzept: planungsgruppeDREI PartG, Mühltal
Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination: Gesellschaft für Arbeitssicherheit mbH