Wir über uns

Wir stellen die Planungs- und Kostensicherheit in allen Leistungsphasen der HOAI sicher.

Wir arbeiten grundsätzlich nach den folgenden zehn Geboten von Jost Consult:

  1. Die Prioritäten des Projektes sind festzulegen.
  2. Die Nachvollziehbarkeit der Budgetfestlegung muss eindeutig sein.
  3. Baukosten sind genau zu ermitteln.
  4. Budgetierte Kosten sind einzuhalten.
  5. Die Planungsgrundlage ist sakrosankt.
  6. Nur die Änderungsmeldung aktualisiert Budget, Terminplan und Planungsgrundlage.
  7. Leistungen beauftragt der Bauherr.
  8. Bauaufträge müssen verbindlich sein.
  9. Nachträge sind verboten.
  10. Es wird nur bezahlt, was beauftragt ist.

In dem Text Die drei Thesen von Jost Consult befassen wir uns mit der Vorbeugung dieser Probleme:

  • Kosten nicht eingehalten?
  • Abrechnung zu hoch?
  • Nicht wirtschaftlich gebaut?

In dem Zeitungsartikel Der Fluch der „ersten Zahl“ hat Harry Jost sich mit der Kostenverfolgung beschäftigt.